Rechtsschutzversicherung für Sprachmittler

RICHTIG VERSICHERT VOR GERICHT

Wofür ist eine Rechtsschutzversicherung?

Im Alltag und vor allem als freiberuflicher Dolmetscher, Übersetzer oder technischer Redakteur kann es schnell zu Situationen kommen, in denen der Weg zum Anwalt notwendig wird. Ein eventuell  daraus  resultierender Rechtsstreit ist meistens sehr teuer. Mit einer Rechtsschutzversicherung trifft man Vorsorge für diese finanziellen Folgen. Wer will schon auf sein gutes Recht verzichten, nur weil er es sich vielleicht nicht leisten kann?

Mehr Details

Fragen zur Rechtsschutzversicherung

Was gibt es für Rechtsschutzversicherungen?

Es gibt viele Varianten für Sprachmittler besonders interessant: Online Rechtsschutz, beruflicher und privater Rechtsschutz. Speziell unser exklusiver Firmenvertrag-Rechtsschutz sichert Dich gegen Honorarstreitigkeiten mit Deinem Auftrraggebern ab. Bist Du viel auf Reisen? Könnte der Verkehrs- und Auslandsrechtsschutz eine Option sein. Arbeitest Du viel im Home-Office? So kann der Wohnungs-und Grundstücksrechtsschutz interessant für Dich sein.

Welche Kosten werden generell übernommen?

Je nachdem was für ein Vertrag man abschließt variieren die Leistungen, oft enthalten:

  • Gerichtskosten
  • Eigene Anwaltskosten
  • Gegnerische Anwaltskosten
  • Zeugengelder
  • Vergütung für beauftragte Gutachter
  • Mediationsverfahren
  • Unabhängig ob Prozess gewonnen oder verloren
Wie nötig ist eine Rechtsschutzversicherung?

Um die Notwendigkeit darzustellen, sollte man sich einige Fragen stellen:
Kaufst Du viel Internet? Bist Du viel auf Reisen? Hast Du direkte Nachbarn? Oder möchtest eine Immobilie erwerben? 

Im privaten und beruflichen Bereich kann es schnell zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder Verstößen gegen das Datenschutzgesetz. Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu. Mit einer Rechtsschutzversicherung kannst Du vorsorgen.

Anders als Du vielleicht vermutest hilft Dir die Rechtsschutz z.B. wenn Dir eine Ware gar nicht oder fehlerhaft geliefert wurde. Ein gekauftes Produkt nicht die Eigenschaften erfüllt wie ursprünglich suggeriert.Oder auch wenn eine Versicherung nicht das leistet, was diese leisten sollte. Oder wenn ein anderer Verkerhrsteilnehmer Dich in einen Unfall verwickelt. Und Du einen Schadensersatz einfordern musst. Alltägliche Dinge die Dich unerwartet zum Geschädigten machen und Du auf dein Recht nicht verzichten kannst.

Wir beraten Dich gerne in Sachen Rechtsschutz! 

Du benötigst Hilfe?

+49 (0) 7 0 52 / 92 47 - 0

Wir rufen zurück!

Rückrufservice

info@mg-denzer.de

E-Mail an uns

Online Termin?

GoToMeeting

Mehr Details zur Rechtsschutzversicherung

GRUNDSÄTZLICHES ZUR RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG FÜR SPRACHMITTLER

Im privaten und beruflichen Bereich kann es schnell zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder Verstößen gegen das Datenschutzgesetz. Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu. Mit einer Rechtsschutzversicherung kannst Du vorsorgen.. Wer will schon auf sein gutes Recht verzichten, nur weil er es sich vielleicht nicht leisten kann?

FÜR WEN IST DIE VERSICHERUNG?

Für alle Firmen und Freiberufler, die sich vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreites schützen wollen.

Allgemeiner Gewerbe-Rechtsschutz

Wenn Du dich als Firma oder Freiberufler vor finanziellen Risiken eines Rechtsstreites schützen möchten, bietet ein Gewerbe-Rechtsschutz vielseitige Absicherungsmöglichkeiten.

WELCHE LEISTUNGEN SIND U.A. VERSICHERT?

  • Rechtsschutz für Firmen und Selbstständige
  • Verkehrs-Rechtsschutz
  • Privat-Rechtsschutz für den Inhaber/Geschäftsführer
  • Rechtsschutz für Eigentümer, Mieter und Vermieter von Wohnungen und Grundstücken
  • Fahrer-Rechtsschutz
  • Spezial-Straf-Rechtsschutz
  • Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz
  • Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte
  • Forderungsmanagement (i. d. R. durch Kooperation des Versicherers mit einem externen Dienstleister)

Soweit vereinbart sind u. a. folgende Leistungsarten im Deckungsumfang enthalten:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz
  • Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
  • Daten-Rechtsschutz vor Gericht

Versichert sind das Unternehmen als Versicherungsnehmer und die Arbeitnehmer in Ausübung ihrer Tätigkeit für den Versicherungsnehmer.

Welche Zahlungen werden im Schadensfall geleistet?

Der Versicherer zahlt die Kosten und Kostenvorschüsse, die zur Wahrnehmung der rechtlichen Interessen notwendig sind,
abzüglich der vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung:

  • Kosten des Anwaltes nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Gerichtskosten einschließlich der Entschädigung für Zeugen und Sachverständige
  • Kosten des Prozessgegners, soweit diese der Versicherte zu tragen hat

Es gibt viele unterschiedliche Rechtsschutzversicherungen!
Hier ein paar Beispiele der wichtigesten Rechtsschutzversicherungen für Sprachmittler:

Manager-Rechtsschutz - Rechtsschutz für Firmenlenker

Als Firmenlenker stellt man besondere Ansprüche an Dich. Auch rechtlich befindest Du dich in einer besonderen Situation, die mit dem Umfang einer normalen Rechtsschutzversicherung in der Regel nicht abgedeckt werden kann. Speziell auf Ihren Bedarf abgestimmter Rechtsschutz löst das Problem und hilft Dir, Dein gutes Recht zu bekommen, ohne dabei das finanzielle Risiko der Kosten für einen Rechtsstreit eingehen zu müssen.

Welche Bereiche sind versicherbar?

Anstellungsvertrags-Rechtsschutz
Dein Anstellungsvertrag fällt nicht unter das Arbeitsrecht, weshalb ein normaler, privater Arbeits-Rechtsschutz nicht für entstehende Kosten aufkommt. Auch werden solche Verfahren nicht vor Arbeits- sondern vor Zivilgerichten geführt, was in der Regel deutlich höhere Streitwerte und damit Kosten mit sich bringt.

(Spezial) Straf-Rechtsschutz

Ein Unternehmen kann nicht strafrechtlich verfolgt werden. Als Entscheider und Lenker eines Unternehmens ist es Deine Pflicht z. B. für die Einhaltung der Arbeitssicherheit und anderer Gesetze zu sorgen. Kommt es zu Unregelmäßigkeiten stest Du persönlich daher im Regelfall immer mit im Fokus strafrechtlicher Ermittlungen. Ein solcher Rechtsschutzvertrag kommt auch für die Verteidigungskosten beim Vorwurf einer Vorsatztat auf (im Gegensatz zum "normalen" Privat-Rechtsschutz, der hier nicht mehr greifen würde).

Straf-Rechtsschutz Gewerbe? Bist Du sicher, dass du die DSGVO Bestimmungen einhälst? Oder Deine Unterlagen für die Steuer vollständig waren?

Die Vorstellung, dass die Staatsanwaltschaft im eigenen Unternehmen ermittelt, mag im ersten Moment geradezu absurd erscheinen. Als gesetzestreuer Bürger und Unternehmer zahlt man seine Steuern und stiftet auch niemanden zu Straftaten an. Dennoch ermittelt die Staatsanwaltschaft deutlich häufiger, als man glaubt.

Eine Straf-Rechtsschutzversicherung Gewerbe ist für alle Firmen und Freiberufler geeignet, die sich vor den finanziellen Risiken schützen wollen, die bei der Verteidigung gegen eine strafrechtliche Verfolgung entstehen können.

Was ist versichert?

Unter den Versicherungsschutz fallen die im vereinbarten Umfang erforderlichen Leistungen für die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen des Versicherungsnehmers bzw. der Versicherten aus dem Vorwurf einer vorsätzlich begangenen Ordnungswidrigkeit oder Straftat. In der Regel ist der Vorwurf eines Verbrechens (Erklärung s.u.) nicht gedeckt - entsprechender Versicherungsschutz ist am Markt aber erhältlich.

Welche Leistungen sind u.a. abgesichert?

  • die Kosten eines Strafverteidigers (auch angemessene Honorarvereinbarungen über die Sätze des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes hinaus)
  • die anfallenden nötigen Kosten für Sachverständige und Gutachter
  • die anfallenden Entschädigungen für Zeugen (teils auch Zeugenanwälte)

Je nach gewähltem Versicherer und Tarif können ggf. auch Zusatzleistungen wie die Lohnfortzahlung bei Untersuchungshaft oder die psychologische Betreuung von Angehörigen mitversichert sein (z. B. bei Strafvorwurf mit U-Haft in Südostasien).

Vermögensschaden-Rechtsschutz

Unternehmenslenker haften im Normalfall persönlich für Schäden, die sie durch Fehlentscheidungen oder Unterlassen dem Unternehmen zufügen, für das sie tätig sind. Der Vermögensschaden-Rechtsschutz übernimmt die Kosten, die entstehen, um sich gegen diese Schadenersatzforderungen zu wehren - egal, ob Du bei Dir gar kein Verschulden siehst oder lediglich bei der Schadenshöhe eine andere Ansicht vertrittst.

Welche Leistungen sind u.a. nicht versicherbar?

Die Leistungen der Straf-Rechtsschutzversicherung sollen grundsätzlich dazu dienen, sich gegen einen unberechtigten Tatvorwurf zu verteidigen. Sollte das Verfahren mit einem rechtskräftigen Schuldspruch (Urteil) beendet werden, sind daher die vom Versicherer vorgestreckten Leistungen an diesen zurück zu erstatten. In der Regel ist der Vorwurf eines Verbrechens (Straftat mit einer Mindeststrafe von einem Jahr Freiheitsstrafe lt. § 12 StGB) nicht versichert. Als Straftat sind hier alle unerlaubten Handlungen anzusehen, die im Strafgesetzbuch (StGB) aufgeführt sind. Der Firmen-Vertragsrechtsschutz ist bei einem Großteil der Angebote im Markt nicht mitversichert. Allerdings existieren spezielle Branchenlösungen z.B. bei Ärzten oder Landwirten.

Besonders wichtig!

Es empfiehlt sich, vor erster Konsultierung eines Anwalts immer zunächst das Gespräch mit dem Rechtsschutzversicherer zu suchen. So kannst Du im Vorfeld prüfen lassen, ob ein Rechtsstreit Aussicht auf Erfolg hat, den Versicherungsumfang konkret abgrenzen und sich eine verbindliche Deckungszusage geben lassen. Für einzelne Bausteine der Rechtsschutzversicherung kann eine Wartezeit vereinbart sein. Für Versicherungsfälle, die sich innerhalb dieser Wartezeit oder vor dem Versicherungsbeginn ereignen, besteht kein Versicherungsschutz.

 

 

Dein Tarifrechner

Beispiele für Rechsschutzschäden

Antidiskriminierungs-Rechtsschutz //
Das Bewerbungsgespräch

Die Übersetzungsagentur Brem sucht nach einem neuen Mitarbeiter fürs Controlling. Frau Yilderim wird auf ihre Bewerbung hin zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Im Gespräch erzählt sie dem Personalchef, dass sie vor kurzem mit ihrer Lebensgefährtin in die Stadt gezogen ist. Zuvor hatte sie für zwei Jahre eine ähnliche Anstellung bei einem mittelständischen Unternehmen einer anderen Branche. Diese Stelle hatte sie direkt nach dem Studium erhalten. Die Firma Brem entscheidet sich für eine andere Bewerberin, die mehr Berufserfahrung in der Branche vorweisen kann. Frau Yilderim klagt gegen die Firma Brem, da sie sich durch die Absage diskriminiert fühlt. Als mögliche Gründe führt sie sowohl ihren Migrationshintergrund, wie auch ihr Zusammenleben mit einer Frau an. Der Rechtsschutzversicherer erteilt Deckungszusage für diesen Fall und kann auch einen spezialisierten Anwalt empfehlen. Die Sache wird vor Gericht verhandelt, die Forderung abgewiesen.

anti-diskriminierung, toleranz, bewerbung, rechtsschutzversicherung

Steuer-Rechtsschutz vor Gericht - die Betriebsprüfung

Bei einer Dolmetscheragentur führt das Finanzamt im zwölften Jahr des Geschäftsbetriebs erstmalig eine Betriebsprüfung durch. Dabei werden vor allem die gebuchten Reise-und Bewirtungskosten bemängelt. Im Ergebnis ergibt sich eine Nachforderung. Die Dolmetscheragentur kann die Entscheidung nicht nachvollziehen und schaltet einen Anwalt ein. Der Rechtsschutzversicherer gab für die gerichtliche Klärung zuvor Deckungszusage. Vor Gericht wird das Ergebnis der Betriebsprüfung bestätigt. Die Dolmetscheragentur unterliegt.

steuerprüfung, rechtsschutz, akten, dokumente

FORDERUNGSMANAGEMENT

Das Ingenieurbüros für Technische Dokumentation Erhardt hat eine Montageanleitung für ein neues Produkt der Firma Schmidt erstellt. Das Ingenieurbüro ist mit den Kosten für Konzeption und Umsetzung in Vorauslage gegenagen. Trotz mehrfacher Mahnung zahlt die die Firma Schmidt nicht. Das Ingenieurbüros Erhardt gibt den Fall daher ans Forderungsmanagement ihrer Rechtsschutzversicherung. Diese übernimmt das weitere Mahnwesen bis hin zur erfolgreichen Zwangsvollstreckung, da die Firma Schmidt zu keiner außergerichtlichen Lösung zu bewegen sind. Für diese Dienstleistung entstanden dem Ingenieurbüro Erhardt keine gesonderten Kosten. Auch eine Selbstbeteiligung wird nicht in Abzug gebracht.

montageanleitung, rechtsschutz, Ingenieurbüros, technische Dokumentation

INFORMATIONSMATERIAL

Du willst dich lieber in Ruhe lesen? Oder dich ganz unverbindlich informieren? Dann schau dir unsere Info-Materialien an.

Nachlesen

FAQ

Wir haben für Dich die häufigsten Fragen gesammelt und beantwortet. Auf der FAQ-Seite findest Fragen und Antworten rund um Versicherungen.

Zu den Fragen

Über uns

Du willst wissen wer hinter MGlingua steckt? Was für Vorteile Du hast, wenn du bei uns Kunde wirst? Oder was ein unabhängiger Versicherungsmakler ist?

Mehr erfahren

Rundum Schutz für Sprachexperten

MG lingua hat spezielle Rahmenverträge

Weitere Versicherungslösungen die für Dich interessant sein könnten. Hier kannst du dich ganz einfach informieren & vergleichen.

Alle Produkte

Rundum Schutz für Sprachexperten. Informiere dich über weitere Versicherungen.

Mehr erfahren

Haftpflicht

Welche Haftpflicht-Versicherung ist wichtig? Informier Dich ganz unverbindlich.

Mehr erfahren

Cyber-Risks

Hacker-Angriffse versichern? Cyber-Kriminalität ist nicht zu unterschätzen. Informier Dich ganz unverbindlich.

Mehr erfahren

Berufsunfähigkeit

Was passiert wenn man plötzlich nicht mehr in der Lage ist seinen Beruf auszuüben? 

Mehr erfahren